OBS Papenteich: Abschlussfahrt Prag 2019 der Klassen 10a und 10b

Vom 16.06.-21.06.2019 war der Abschlussjahrgang 2018/19 in Prag. Angefangen mit einer 6- stündigen Busfahrt endete der Sonntag mit einem gemeinsamen Essen. Am Montag starteten wir mit einer Stadtrundführung. Die Architektur der Prager Altstadt war für uns alle sehr eindrucksvoll. Danach folgte eine Schiffsrundfahrt auf der Moldau mit einem köstlichen Buffet. Außerdem waren wir in einem Schwarzlicht-Theater, besichtigten die Karlsbrücke und das jüdische Viertel und nahmen an einer gruseligen „Ghost and Legends-Tour“ in der Nacht teil. Des Weiteren besichtigten wir die Prager Burg und viel Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Mittwoch waren wir im Konzentrationslager Theresienstadt. Dort erfuhren wir viel über das grausame Leben der Insassen und über die damaligen schockierenden Zustände während der NS-Zeit. Es war ein sehr sonniger Tag doch durch die schrecklichen Eindrücke lief es einem kalt den Rücken runter. Dort zu stehen, wo damals auch die Opfer standen machte es für uns viel lebendiger. Doch trotz dieser wichtigen aber auch bedrückenden Erfahrung war die Abschlussfahrt für uns alle ein tolles und verbindendes Erlebnis, welches uns allen nicht so schnell aus dem Gedächtnis weichen wird.

OBS Senkpiel

Der Account von Herrn Ulrich wurde von Herrn Senkpiel übernommen.